HOLGER MÜNSTERMANN’S EXZELLENTE KADERSCHMIEDE

ÜBER  30  JAHRE PROFI-REITER-BETREUUNG IM IN- SOWIE AUSLAND

Hier eine kleine Auswahl:

JAMIE & TINA IRWIN

Das erfolgreiche Reiter-Duo aus Toronto, welches als Kanadas neues Dream-Team gilt, liess sich von 1999 bis 2016 von Holger Münstermann betreuen. Während der gefragte Ausbilder und Trainer Jamie auf eine Teilnahme bei World Cup zurückblicken kann, wurde Tina ungeschlagen, in Florida mit Lorenzio als erfolgreichstes „kleine-Tour-Pferd“ ganz Nordamerikas ausgezeichnet. Aktuelles Ziel der beiden ist die Teilnahme an der WM 2018. Zu Holger haben sie nicht nur weiterhin ein sehr familiäres Verhältnis, sondern konsultieren ihn auch stets bei Fragen und lassen ihr Training von ihm via Skype analysieren.

MARGIT OTTO CRÉPIN

Die ehemalige Präsidentin des International Dressage Rider’s Club (IDRC) (1998 bis 2010) und mehrfache Französische Dressurmeisterin fand jahrelang ein zu Hause auf Holgers Anlage. Mit ihrem fabelhaften Corlandus wurde sie nicht nur Europameister, sondern gewann auch olympisches Einzelsilber und siegte im World Cup.

ANNA MENGIA AERN

Die Schweizerin blickt auf eine langjährige Betreuung (2003 bis 2008) von Holger Münstermann zurück. Sie gewann etliche Schweizer Meisterschaften und startet auch heute immer noch erfolgreich mit ihrem Schimmel Rafaello va Bene international.

NICKY BARRETT

Die berühmte und angesehene britische Berufsreiterin, ist die aktuelle Bundestrainerin Spaniens. Unter Holger Münstermanns Regie erreichte sie den Höhepunkt ihrer aktiven Laufbahn und gewann die Englische Meisterschaft mit Georgio.

LESLIE REID

Die Olympia-Teilnehmerin, Championats-Reiterin und Ausbilderin ist die Nr. 1 in Vancouver. Sie wurde auf diversen Pferden von Holger Münstermann im Zeitraum von 2000 bis 2006 in Deutschland sowie Kanada unterrichtet.

YOSHINAGA SAKURAI

Holger Münstermann betreute den Japaner 1992 bei der Olympiade in Barcelona auf Kyra Kyrklunds legendärem Welt-Cup-Sieger Matador.

BETTY BRIGGS / SEIDEL

Von 1990 bis 1998 betreute Holger Münstermann die Kanadierin aus Edmonton in Alberta, die mit den Pferden Clearly Canadian und Gorbatschow in Intermediaire I & St. Georg mehrfache Landesmeisterin wurde. Zudem betreute Holger Münstermann Clearly Canadian unter Tom Dvorak beim Welt-Cup-Finale 1998 in Goeteborg.

GUIDO MÜNSTERMANN

Holger Münstermann trainierte seinen Bruder Guido, welcher sein Goldenes Reitabzeichen bereits mit 19 Jahren erhielt, in den 90er Jahren. Der mehrfache Westfalenmeister holte nicht nur zwei Mal Silber bei der Deutschen Meisterschaft, sondern wurde 1995 bei der EM in Helsinki auch vierter in der Einzelwertung, sowie Mannschafts-Europameister mit seinem Pferd Batman.

SHELLY MALBEUF / GREG

Shelly Malbeuf  war ehemalige kanadische Meisterin bei den Junioren und  Jungen Reitern. Heute betreibt Sie einen eigenen Ausbildungsstall in Calgary.
Lange Zeit war sie ein wertvolles Mitglied von Holger Münstermann und hat mit Ihrem Pferd Frederik große Erfolge in Vancouver gefeiert

MARIE -VALENTIN GYGAX

In den frühen 90er Jahre wurde sie viele Jahre von Holger Münstermann trainiert und ist heute – mit Erfolgen von Grand Prix bis hin zur Pony Europameisterschaft – eine renommierte und gefragte Trainerin in der Schweiz.

ANNIE MCDONALD-HALL

Ende der 80er Jahre trainierte Holger Münstermann über fünf Jahre lang Annie McDonald-Hall. Annie galt als „Amateurwunder„, denn sie entdeckte erst in ihren 30ern den Dressur-Sport für sich und gewann bereits 4 Jahre später ihren ersten Grand Prix mit Optimist. Mit selbigem bestritt sie ebenfalls das Welt-Cup Finale und gewann zwei Mal die Englische Meisterschaft. Nach dem Erwerb von Herbert Krugs‘ Floriano konnte sie zwei weitere Meisterschafts-Siege für sich verbuchen, als auch eine erfolgreiche Teilnahme bei der WM in Stockholm mit Rang 17.

HOLGER MÜNSTERMANN’S LEHRER UND MENTOREN

ODER „EINE AUSWAHL, DIE SEINES GLEICHEN SUCHT“

Hier einige Stationen, die Holger Münstermann im Laufe seiner Ausbildung „durchritten“ hat:

FRANZ JOSEF DAHLMANN

Holger kam mit 15 Jahren als Schüler zu ihm und holte bereits mit 17 Jahren mit Flair seinen ersten Sieg in der S-Dressur.

SIEGFRIED „BIMBO“ PEILIKE

Unter dem Bundes-Junioren-Trainer und Ausbilder der Bundeswehr Sportschule erlangte Holger sein Goldenes Reitabzeichen bereits mit 19 Jahren und eritt etliche Medaillen auf Bundes- und Landesebene.

HARRY BOLDT

Olympia-Teilnehmer, Reitmeister (FN), Bundestrainer und Träger des Deutschen Reiterkreuzes in Gold trainierte Holger Mitte der 80er Jahre und war massgeblich bei der Ausbildung Flairs beteiligt.

WILLI SCHULTHEIS

Der legendäre Ausbilder und Reitmeister, welcher Erfolge verbuchen kann, wie kaum ein zweiter, nahm Holger mit seinen beiden Erfolgs-Pferden Flair und Monticello viele Jahre unter seine Fittiche.

GABRIELLA GRILLO

Die mehrfache Deutsche Meisterin und Mannschafts-Olympiasiegerin galt als die Kür-Expertin. Sie trainierte Holger über vier Jahre lang. Gemeinsam arbeiteten sie Holgers Küren für den Welt-Cup aus.

DR. REINER KLIMKE

Und natürlich auch der Olympiasieger von 1984 auf Aalerich und bis heute einer der siegreichste Dressurreiter der Welt fand als Trainer und Mentoren für Holger und Ferano Zeit.

DR. UWE SCHULTEN-BAUMER SEN.

Entwickler der modernen Reiterei. Der Durchbruch gelang ihm mit dem Olympia-Sieg seines Spitzenpferds Rembrandt unter Nicole Uphoff. 

Der Entdecker, Mentor und Trainer der erfolgreichsten Reiterin der Welt Isabell Werth, trainierte auch Holger Ende der 90er Jahre.

„Ich genoss über 20 Jahre lang eine Ausbildung unter den namehaftesten Trainern des Reitsports – dies ehrt mich zutiefst!“

Holger Münstermann